basketballdirekt.de

Die Firma basketballdirekt.de wurde im Jahr 2004 gegründet und ist seitdem stetig gewachsen. Neben zahlreichen Kooperationen mit der Beko BBL und diversen Landesverbänden, gibt es inzwischen auch stationäre Shops in Dortmund, Hamm und Wien. Zudem befindet sich am Hauptstandort in Moers eine eigene Textil-Druckerei, die eine schnelle und unkomplizierte Veredelung der Sportartikel ermöglicht. Im Online-Bereich hat sich basketballdirekt.de im Laufe der Jahre zu einem der größten Online-Shops für Team Sport Artikel im Bereich Basketball entwickelt. Sowohl für den Vereinssport als auch für Freizeit-Akteure bietet basketballdirekt.de eine breite Auswahl an qualitativ hochwertigen und kostengünstigen Produkten. Die Produktpalette reicht von Basketbällen, Bekleidung über Schuhe bis hin zu Zubehör. Zitat Markus Dieckmann, Geschäftsführer basketballdirekt.de: „Die FBL ist ein tolles Projekt und mittlerweile ein fester Bestandteil des Berliner Basketballs. Das ungebrochen hohe Engagement der Verantwortlichen erfreut und beeindruckt uns. Die FBL passt perfekt zu den Firmenphilosophien von Spalding und basketballdirekt.de und wir hoffen auch in den kommenden Jahren mit unserer Unterstützung zu einer weiterhin positiven Entwicklung beizutragen.“